Sprache:Deutsch English

News-Ticker

Workshop Kulturelle Bildung
Am 1. und 2. Dezember 2014 findet im Staatlichen Museum Schwerin der KNK-Workshop "Vermittlungsarbeit im Museum auf dem Prüfstand" statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.
  > mehr
Dokumentation der KNK-Tagung "Open Access"
Zur Tagung "Open Access - Konsequenzen und Chancen für Museen und Sammlungen" sind eine Informations-Broschüre und ein zusammenfassendes Video erschienen. Beides kann direkt auf diesen Seiten heruntergeladen oder auf dem Postweg bestellt werden. > mehr
SiLK-Newsletter
Ein neuer Newsletter des KNK-Projekts SicherheitsLeitfaden Kulturgut (SiLK) ist erschienen. Sie können ihn auf der SiLK-Eingangsseite herunterladen. > mehr
Die KNK twittert
Aktuelle Veranstaltungsinfos der KNK-Mitglieder können Sie auch auf Twitter abonnnieren. Folgen Sie uns und bleiben Sie stets auf dem Laufenden! > mehr




Die Konferenz Nationaler Kultureinrichtungen

Die Konferenz Nationaler Kultureinrichtungen (KNK) ist ein Zusammenschluss von derzeit 23 national bedeutenden musealen Institutionen. Gemeinsam präsentieren sie hier ihre Aufgaben, Aktivitäten und übergreifende Projekte.
 
Highlights des Monats 


no-img

Leipzig - »Mit Studiosi musiciret«.

Bach und die Leipziger Universität

Die Ausstellung veranschaulicht das reiche Musikleben im Umfeld der Leipziger Universität zu Zeiten Johann Sebastian Bachs. Der Thomaskantor Bach übernahm stets auch musikalische Aufgaben an der Universität. Dazu gehörten u.a. die Kirchenmusik an Feiertagen oder Kompositionen anlässlich von Jubiläen von Professoren. Darüber hinaus begeisterten Bach und sein Studentenorchester die zahlreichen Besucher im Zimmermannschen Kaffeehaus. (26. September 2014 bis 15. Februar 2015) > mehr

Cottbus/Branitz – Herrschaftszeiten

Adel in der Niederlausitz

Die Partnerausstellung anlässlich der Ersten Brandenburgischen Landesausstellung stellt Adelsfamilien der Niederlausitz vor, wie die Grafen von der Schulenburg-Lieberose, Lynar-Lübbenau oder die Houwalds in Straupitz. Sie bestimmten oft über Jahrhunderte Geschicke und Entwicklung der ganzen Region. Die Ausstellung im Schloss Branitz bietet erstmals Einblick in die exklusive Welt dieser „kleinen Fürsten“ und zeigt Exponate aus fünf Jahrhunderten. (bis 31. Oktober) > mehr

no-img

Leipzig – Grassi-Fest

Familienfest in drei Museen

Die Innenhöfe und Ausstellungen der drei Museen im Grassi laden ihre Besucher zu Spiel, Arbeiten mit Speckstein, Porzellanmalerei, Töpfern oder Siebdruck ein. Im Klanglabor kann man unterschiedliche Instrumente ausprobieren. Das vielfältige Bühnenprogramm sorgt für musikalische Unterhaltung. Ausstellungsrundgänge durch die Welt der Musik, der Völkerkunde und der angewandten Kunst geben Einblicke in die kostbare Fülle der drei Museen. (14. September 2014) > mehr

no-img

Weimar – Krieg der Geister

Jahresausstellung im Neuen Museum

Weimar als Symbolort deutscher Kultur steht im Fokus der Jahresausstellung der Klassik Stiftung Weimar. Die Zeit des 1. Weltkriegs (1914-1918) und die ihr vorausgehenden ideologischen Kontroversen werden anhand von Gemälden, Graphik, Plakaten, Fotografien, architektonischen und plastischen Arbeiten, literarischer Propaganda, öffentlichen Aufrufen und Feldpostsendungen dokumentiert. (1. August bis 9. November 2014) > mehr

no-img

Potsdam - Paradiesapfel

Open-Air-Ausstellung in Sanssouci

Noch bis Ende Oktober lädt der »Paradiesapfel« ein, den Park Sanssouci mit allen Sinnen als historisch gewachsenes Gesamtkunstwerk zu genießen. Insgesamt 19 Stationen vermitteln im Park unterschiedliche Facetten wie Ernte, Inszenierung und Genuss. Zudem wird ein Aktiv-Quiz und eine App für den Rundgang angeboten. Die kostenfreie Ausstellung ist täglich bis zum Einbruch der Dunkelheit zu erleben.  (bis 31. Oktober 2014) > mehr

no-img

Bad Muskau – Küchengartenfest

Der grüne Fürst bittet zu Tisch

Das 3. Küchengartenfest im Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau lädt seine Gäste auch in diesem Jahr wieder zu allerlei kulinarischen und musikalischen Genüssen ein. Küchenlieder erklingen im Spreewaldgarten, ein ungarischer Geiger spielt auf und Wiener Kaffeehausmusik verzaubert das Pückler-Café.  Präsentiert wird Lausitzer, Sächsische, Orientalische und Englische Küche aus frischen Zutaten. (6. und 7. September) > mehr