02. Dezember 2016

Adventkonzerte – ensemble amarcord

Eisenach Wartburg-Stiftung

Weihnachtslieder aus aller Welt

Frank Ozimek – Bariton, Robert Pohlers – Tenor, Wolfram Lattke – Tenor, Holger Krause – Bass, Daniel Knauft – Bass

1992 von ehemaligen Mitgliedern des Leipziger Thomanerchores gegründet, zählt amarcord heute zu den führenden Vokalensembles weltweit. Unverwechselbarer Klang, atemberaubende Homogenität, musikalische Stilsicherheit und eine gehörige Portion Charme und Witz sind besondere
Markenzeichen. Das äußerst breitgefächerte Repertoire umfasst Gesänge des Mittelalters, Madrigale und Messen der Renaissance, Kompositionen und Werkzyklen der europäischen Romantik und des 20. Jahrhunderts sowie A-cappella-Arrangements weltweit gesammelter Volkslieder und bekannter Songs aus Rock, Pop, Soul und Jazz.
Das Vokalensemble ist Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe. Im Jahr 2002 gewann amarcord den Deutschen Musikwettbewerb. Zahlreiche CDs – u. a. mit ECHO Klassik ausgezeichnet – dokumentieren eindrucksvoll den Facettenreichtum des Repertoires. Seit nunmehr 15 Jahren begeistern die Sänger bei den längst zur Tradition gewordenen Adventkonzerten immer wieder aufs Neue mit Weihnachtsliedern aus aller Welt – so auch bei ihrem 40. Konzert auf der Wartburg im vorigen Jahr.

 

 

> http://www.wartburg.de